Neues Jahr startete wieder mit tollem Karate Wintercamp

Wir wünschen allen ein frohes neues Jahr!


Auch heuer trainierten wieder viele bei Sensei Robert Göslbauer’s organisiertem Wintercamp.  Mit dabei waren unsere Sensei Gabriele, Sebastian, Christian, Michael und Stefanie. Alle Teilnehmer sind am Gruppenfoto zu sehen.

P.S. Diese Woche startet auch wieder das normale Training. Bis bald also!

Landesverbandtstag mit Hubert Laenen Kyoshi

Beim diesjährigen Karate Landesverbandstag konnten alle Teilnehmer Aspekte des Traditionellen Karate aus Okinawa mit Hubert Laenen Kyoshi kennen lernen und trainieren.

Am Ende des Seminars wurden Sensei Garbiele und Sebastian zu ihren bestandenen Prüfungen (am Vortag) zum 3. Dan im Koryu Karate Jutsu gratuliert und Urkunden überreicht.

Im Anschluss fanden auch wieder Kyu- und Danprüfungen statt, bei denen einige Vereinsmitglieder (Alexander, Rene und unsere Trainerassistenten Viet-Anh, Michael, Stephanie, Christian) ebenfalls erfolgreich waren.

Herzliche Gratulation auch hier nochmals an alle!

Seminar mit Hubert Laenen am 1. Dezember 2019

Direkt nach dem Landesverbandstag findet  wieder ein spannender Lehrgang mit Hubert Laenen Kyusho bei uns im Verein statt.

Am Programm stehen Koryu Karate sowie Motobu Udundi

Link zur Ausschreibung.

Link Veranstaltung auf Facebook.

 

Koryu Karate

In den traditionellen Katas finden sich uralte Techniken und geheime Kombinationen. Das Bunkai gibt Einblick in sehr effektive Selbstverteidigung.

Motobu Udundi

Motobu Udundi ist ein alter okinawanischer Familienstil, welcher ursprünglich nur innerhalb der Familie der Motobu weitergegeben wurde und weitgehend geheim gehalten wurde. Die einzelnen Techniken dieser Stilrichtungen wurden im Gegensatz zu anderen Karate-Stilen nicht in Katas, sondern in den königlichen Hoftänzen konserviert und weitergegeben.

Als kleinen Teaser kann man sich das Video vom Seminar im März 2019 ansehen: